Lade Veranstaltungen
« Alle Events
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zinsrisiko-Steuerung 2019, Finanz Colloquium Heidelberg GmbH

13. November 2018

€760
Details

Details

Datum:
13. November 2018
Eintritt:
€760
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstalter

Finanz Colloquium Heidelberg GmbH

Veranstaltungsort

Frankfurt
Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch
Frankfurt, Deutschland
+ Google Karte

Niedrigzinsumfrage (NZU) 2019, regulatorische Neuregelungen und wachsende Unsicherheit über die weitere Zinsentwicklung (Zinswende?) stellen das Zinsrisikomanagement im kommenden Jahr vor große Herausforderungen. Am Vormittag berichtet ein erfahrener Bundesbank-Prüfer über wichtige Bestandteile des aktualisierten ZinsschockRundschreibens, neue Mindestanforderungen an die interne Zinsrisikosteuerung (MaRisk 2017), Umsetzung des künftigen LSI SREP (Kapitalzuschläge!) und Fragestellungen in Bezug auf die NZU 2019. Darüber hinaus setzt er sich mit Prüffeldern, Feststellungen und Erwartungen der Aufsicht auseinander. Am Nachmittag stellt ein Risikocontroller prozess- und steuerungsrelevante Konsequenzen für das Zinsrisikomanagement deutscher Regionalbanken dar. Das Fachseminar richtet sich an Risikocontroller, Treasurer und interne Revisoren.

Treffen Sie uns dort: die parcIT GmbH ist offizieller Sponsor dieser Veranstaltung.

Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.