Lade Veranstaltungen
« Alle Events

Kurz-Seminar: Umsetzung der neuen Steuerungsperspektiven zur Risikotragfähigkeit

6. Oktober 2021, 10:00 - 11:30

Kostenlos
Details

Details

Datum:
6. Oktober 2021
Zeit:
10:00 - 11:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

virtuell

Veranstalter

Finanz Colloquium Heidelberg GmbH

Risikoinventur • Deckungspotenzial und Risiken in ökonomischer Sicht • Normative Perspektive (insbesondere Kapitalplanung) • Stresstests • Zusammenspiel der Perspektiven

Die BaFin hat mit der MaRisk-Novelle 2021 angekündigt, über die Frist für die Gültigkeit der Vorgaben des Annexes des aufsichtlichen RTF-Leitfadens zu informieren. Immer wichtiger wird die Auseinandersetzung mit der Umsetzung der neuen Risikotragfähigkeit. Die ganzheitliche Implementierung der ökonomischen und normativen Perspektive in den Steuerungsprozessen steht im Fokus. Ausgehend von einer Verankerung in der Risikostrategie spiegeln sich die Perspektiven in der Risikoinventur, in der Quantifizierung und Limitierung der Risiken sowie in der Auswahl geeigneter Stresstests wider. Maßgebend sind die wertorientierte Ermittlung von Risiken und Risikodeckungspotenzial sowie das Zusammenspiel zwischen ökonomischer und normativer Perspektive.

In diesem kostenfreien Seminar, durchgeführt und unterstützt durch das Finanz Colloquium Heidelberg, erhalten Sie wertvolle Hinweise für die Umsetzung aus einem Guss. Durch das Seminar führt Kerstin Alpen, Teamleiterin Beratung und Prozessmanagement Gesamtbanksteuerung, parcIT GmbH.

Den Link zur Anmeldung ergänzen wir zeitnah.