Softwareentwickler bei der parcIT

Softwareentwickler bei der parcIT

Die Möglichkeiten für Softwareentwickler bei der parcIT sind vielfältig. Hier einige Beispiele (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

Java Softwareentwicklung
Die Softwareentwicklung der parcIT vereint rund 90 Menschen mit Know-how in Algorithmik und Technik, häufig mit Hintergrund in der Informatik, Mathematik oder Physik. In enger Abstimmung mit dem Methoden- und Produktmanagement setzen die 9 Entwicklerteams anspruchsvolle Anwendungen für die Banksteuerung in Java um. Agile Vorgehensweisen sind dabei ebenso zentral wie Interdisziplinarität. Unsere Entwickler sind Experten für Frontend, technische Basis, Datenbankdesign, Testautomatisierung, Architektur, Frameworks, Algorithmen oder User Experience, haben aber auch tiefgreifende Kenntnisse von Fachthemen oder agilen Methoden. Wissenstransfer und -durst sind bei uns das A und O, um die Software stetig zu verbessern und dem Kunden hohe Qualität und Zuverlässigkeit zu bieten. Wer Interesse an TDD, Clean Code, agiler Entwicklung, Design Patterns oder Reporting mitbringt, findet hier große Betätigungsfelder. Die Einsatzgebiete als Entwickler in der parcIT sind vielfältig:

Fachentwicklung
Unsere Software besteht aus verschiedenen Fachmodulen. Für jedes Fachmodul ist ein Entwicklerteam zuständig. Für die Umsetzung von Kundenanforderungen ist häufig gutes algorithmisches und fachliches Verständnis hilfreich. Jedes Team hat Ansprechpartner für technische Themen, welche sich in teamübergreifenden Meetings austauschen.

 

Basisentwicklung
Das Rückgrat unserer Softwareentwicklung: In der Basisentwicklung entstehen die internen Frameworks unserer Software, etwa für Oberflächenkomponenten. Zudem werden hier die Datenmigration für Kunden und das Releasemanagement verantwortet.

Architektur und DevOps
Das Architektur- und DevOps-Team treibt die Modularisierung des Codes voran, integriert neue externe Frameworks und Tools und kümmert sich um optimale Prozesse in der Softwareentwicklung.

 

Testdesign/Test in der Softwareentwicklung
Neue Funktionen in der Software? Ein Fall für die Tester.
Den Testern obliegt die Pflege und Erweiterung des vorhandenen Testfallbestandes. Sie verantworten die bankfachlichen und funktionalen Tests unserer Standardsoftware sowie die Erstellung von automatisierten Kalkulations- und Oberflächentests.

 

Scrum Master
Unsere Teams nutzen v. a. Scrum als agiles Vorgehensmodell zur iterativen Umsetzung von Anforderungen. Der Scrum Master übernimmt hierbei eine besondere Rolle im Team: Er überwacht den Scrum-Prozess und vermittelt dem Team Agilität. Außerdem kümmert er sich um externe Störungen und bringt die richtigen Personen zusammen an einen Tisch.

 

Teamleitung
Die Teamleitung übernimmt das Anforderungsmanagement für das Team und koordiniert modulübergreifende Anforderungen. Sie kümmert sich um die einzelnen Teammitglieder und schaut, dass diese bestmöglich gefordert und gefördert werden.

Kollegen berichten

Stefan Hammel

Stefan Hammel
Softwareentwicklung

Meine Tätigkeit bei der parcIT:

Ich leite das Entwicklerteam der Basis-Softwareentwicklung. Mein Team erbringt die Entwicklung der Frameworks für die Software sowie die Datenmigration für Kunden.
Außerdem bin ich technischer Ansprechpartner für größere Kunden und verantworte das Releasemanagement.

Benötigter Background:

  • Mein Weg in die Softwareentwicklung führte über mein Studium der Technischen Informatik mit Abschluss Diplom-Ingenieur.
  • Fundierte Technikkenntnisse, analytische Betrachtungsweise und logische Problemlösung sind das Fundament meiner Arbeit.
  • In meinem Tätigkeitslevel sind Erfahrung in der Softwareentwicklung und im Management von Datenbanken notwendig.
  • Die Teamleitung erfordert wirtschaftliche, aber auch empathische Kapazitätenplanung.

Ich bin bei der parcIT, weil …

  • das Betriebsklima super ist.
  • die Entwicklungsmöglichkeiten für mich optimal sind.
  • ich das nette Kollegenteam und den fairen Umgang auf Augenhöhe schätze.
  • die Tätigkeiten sehr abwechslungsreich sind.

Alexandra Riese

Meine Tätigkeit bei der parcIT:

  • Ich habe als Softwareentwicklerin in der parcIT begonnen. Im Laufe der Zeit hat sich mein Tätigkeitsfeld hin zur Teamleitung entwickelt.
  • Dabei hatte ich Gelegenheit, mit verschiedenen Kolleginnen und Kollegen an den unterschiedlichsten Themen zu arbeiten.
  • Aktuell bin ich Teamleiterin eines Softwareentwicklungsteams, welches eine Rating-Software umsetzt.

Benötigter Background:

  • Mein Einstieg als Mathematikerin mit Programmierkenntnissen führte mich in die Softwareentwicklung. Wichtig war dabei immer der Spaß am Lernen und Wachsen, fachlich und technisch.
  • Die Freude daran, mit Menschen zu arbeiten, steht bei der parcIT ganz oben.

Ich bin bei der parcIT, weil …

  • die Themen interessant sind und es die Möglichkeiten gibt, sich einzubringen, etwas zu bewegen und auch immer etwas Neues kennenzulernen.
  • ich es schätze, auch als Mutter von 2 Kindern mit einer 75%igen Teilzeitstelle in einer Leitungsfunktion arbeiten zu können.

Alexandra Riese
Softwareentwicklung

Aron Rahman

Aron Rahman
Softwareentwicklung

Meine Tätigkeit bei der parcIT:

  • Java-Entwicklung: Ich bin Teil des Marktdatenteams. Wir setzen Neuanforderungen um, optimieren Bestehendes und übersetzen den Code von Smalltalk (OO-Programmiersprache!) nach Java.
  • Kommunikation: Wir sind ein zentraler Dienst in unserem Hauptprodukt okular. Für zielgerechte Umsetzungen sind wir im ständigen Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen.
  • AG-Leitung: In der eigens initiierten Clean Code AG tauschen wir uns über Best Practices in der Entwicklung aus.

Benötigter Background:

  • Mathematische Logik, Problemlösung und analytisches Denkvermögen sind die Schlüsselkompetenzen aus meinem Studium. Numerische und stochastische Verfahren wurden genutzt, ich musste sie aber nicht vorher selbst beweisen.
  • Jede Form von Programmierkenntnis ist ein Gewinn. Ich selbst habe aber erst in der parcIT entwickeln gelernt.

Ich bin bei der parcIT, weil …

  • Offenheit, flache Hierarchien und Wertschätzung gelebt werden.
  • ich hohe Freiheitsgrade habe, mich zu entwickeln und einzubringen.
  • ich hier viele sympathische Kolleginnen und Kollegen habe, mit denen ich auch nach der Arbeit Zeit verbringen möchte.
  • ich jeden Tag gerne zur Arbeit gehe.

Lukas Belke

Meine Tätigkeit bei der parcIT:

Ich bin Softwareentwickler im Team „Rating Rechenkern“ und habe dort zusätzlich die Rolle des Scrum Masters übernommen. Scrum ist ein agiler Softwareentwicklungsprozess. Als Scrum Master überwache ich den Prozess und seine Ergebnisse, organisiere und leite Meetings, halte dem Team den Rücken frei.

Der Rating-Rechenkern ist ein besonders spannendes Feld, da hier neue Technologien evaluiert und angewendet werden können (z. B. Spring Boot oder Jenkins CI CD Pipeline).

Benötigter Backround:

  • Analytische Vorgehensweise und logisches Denken als Kernkompetenzen aus dem Mathematikstudium
  • Programmierkenntnisse
  • Technisches Verständnis.

Ich bin bei der parcIT, weil …

  • es auf meiner Suche nach einer Stelle als Java-Entwickler viele Angebote gab. Für die parcIT entschied ich mich, weil mir ein sicheres, familiäres Umfeld wichtig war.
  • mein Fokus auf einem starken kollegialen Zusammenhalt lag.
  • die Möglichkeit geboten wird, neue Technologien zu evaluieren und anzuwenden.

Lukas Belke
Softwareentwicklung